· 

Business Coaching und Hypnose – Passt das zusammen?

Hypnose im Business Coaching, Oldenburg, Stefan Speer

Hypnose?! Ist das nicht diese Show-Geschichte, bei der Menschen in einen komatösen Schlaf fallen,

komische Dinge auf Befehl eines Hypnotiseurs ausführen und sich nachher an nichts erinnern?

 

Das ist auch Hypnose.

 

Jedoch nicht die Art, die seit Jahrhunderten in der Medizin, der Psychotherapie oder dem Leistungssport praktiziert wird. Dort geht es darum, durch den direkten Kontakt mit dem Unterbewusstsein Ressourcen zu aktivieren, die uns im Wachbewusstsein nicht zur Verfügung stehen. Diese Ressourcen können genutzt werden, um Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Ängste und Traumen zu überwinden, oder sich maximal auf die Bewältigung einer Aufgabe zu fokussieren.

 

Hypnose fasziniert mich seitdem ich die Erfolge beobachte, die meine Frau in ihrer Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie erzielt. Allerdings war ich skeptisch, ob sich Hypnose auch im Business Coaching anwenden lässt.

 

Nach meiner Hypnose-Master Ausbildung und diversen praktischen Anwendungen kann ich allerdings

bestätigen, dass meine Skepsis unbegründet war. Hypnose ist eine Methode für sehr unterschiedliche Anwendungsbereiche, die schnell und nachhaltig zu Ergebnissen führt und in ihrer Klarheit meine Klienten überrascht.

 

Warum ist das so? Typischerweise werden Fragestellungen im Coaching rein rational analysiert, Handlungsoptionen werden erwogen und Maßnahmen vereinbart. Daran ist auch grundsätzlich nichts falsch. Wie aber werden die emotionalen Seiten der Fragestellungen berücksichtigt? Wie kann ich einem Mitarbeiter, Kollegen oder Vorgesetzen anders begegnen, wenn mir bei jedem Kontakt das Messer in der Tasche aufgeht? Wie soll ich meine Karriere ausrichten, wenn ich nicht meine Vorlieben, Neigungen und Träume berücksichtige? Wie soll ich mein Team klar und verantwortungsvoll führen, wenn ich voller Selbstzweifel bin? Diese und ähnliche Fragen sind auf rationaler Ebene kaum umfassend zu beantworten, denn sie sind von Emotionen geprägt, die uns gar nicht voll bewusst sind.

 

Gefühle, innere Bilder und Glaubenssätze sind aber viel stärker und bestimmender für unser Handeln als rein kognitive Entscheidungen. Warum ist es für einen Raucher so schwer auf die Zigarette zu verzichten, da er doch weiß, dass Rauchen schädlich ist? Weil das Rauchen emotional verknüpft ist: Ich habe Stress, also rauche ich. Die Zigarette zum Kaffee gehört einfach dazu. Nach dem Essen eine rauchen, das ist entspannend.

 

Die effektivste Methode sich Emotionen, inneren Bildern und Glaubenssätzen zu nähern, sie zu artikulieren und ggf. zu ändern, ist die Hypnose. Daher ist sie so ein wunderbares Tool auch im Business Coaching.

 

Zwei Beispiele aus der Praxis:

 

1. Fragestellung:

„Warum bekomme ich nicht die Ergebnisse von meinem Team, die ich mir wünsche,

sondern mache am Ende die Arbeit immer selbst?“

 

Dieser Frage sind wir mit einer Aufstellung in Hypnose nachgegangen. Die Visualisierung der systemischen Zusammenhänge in einem Zustand, der Verstand, innere Antreiber und Emotionen gleichermaßen berücksichtigte, war für die Klientin überwältigend. Als Folge hat sie ihre innere Positionierung zum Team verändert, Aufgaben anders gestellt und ist mit mangelhaften Ergebnissen anders umgegangen.

 

2. Fragestellung:

„Wie kann ich innere Gelassenheit gegenüber einem Mitarbeiter aufbringen, der

mich immer wieder auf die Palme bringt?“

 

Hierzu hat der Klient in der Hypnose ein inneres Bild erschaffen, dass geistige Aufmerksamkeit und körperliche Entspanntheit miteinander vereinbart. Dieses innere Bild hat der Klient verankert und somit für das Wachbewusstsein verfügbar gemacht. In der nächsten Mitarbeitersituation hat der Klient das Bild

aktiviert als er die ersten Anzeichen von Stress spürte. Anstatt einen Wutausbruch zu bekommen, gelang es ihm nun, konzentriert und emotional distanziert mit der Situation umzugehen.

 

Zwei Beispiele, die illustrieren wie kraftvoll und hilfreich Hypnose im beruflichen Kontext sein kann. Hinzu kommt noch, dass Hypnose sehr schnell zu Ergebnissen führt, die direkt angewendet werden können. Beide oben genannten Fragestellungen waren in jeweils einer Sitzung von 90 Minuten gelöst.

 

Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf wenden Sie sich gerne an mich unter info@stefan-speer.de.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0