· 

Flow - Beste Voraussetzungen für erfolgreiche und zufriedene Arbeit

Wenn die Arbeit leicht von der Hand geht, Zeit keine Rolle spielt und das Ergebnis großartig ist. Dann befinden Sie sich im Flow. 

Flow, Coaching, Teamentwicklung, Stefan Speer, Oldenburg

Der Begriff Flow stammt von Mihaly Csikszentmihalyi, der damit das Gefühl des völligen Aufgehens in einer Tätigkeit beschreibt. Im Flow sind die Aufgaben und unsere Fähigkeiten im Gleichgewicht, wir haben Spaß an der Erledigung und bekommen unmittelbare positive Rückmeldungen.

 

Viele Tätigkeiten können Flow erzeugen. Csikszentmihalyi fand folgende Bestandteile, die flow-fördernd sind:

 

  • Wir sind der Aktivität gewachsen
  • Wir sind fähig, uns auf unser Tun zu konzentrieren
  • Die Aktivität hat deutliche Ziele
  • Die Aktivität hat unmittelbare Rückmeldung
  • Wir haben das Gefühl von Kontrolle über unsere Aktivität
  • Unsere Sorgen um uns selbst verschwinden
  • Unser Gefühl für Zeitabläufe ist verändert

 

 

Nutzen Sie Ihr Flow-Erleben als Kraftquelle und Inspiration für zukünftige Aufgaben.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0